Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Fragebogenaktion über die Lebensumstände von Senioren im Rahmen der Mitgliederversammlung

 

Ergebnis der Befragung (Ewald Middelberg):

  • Die Mitglieder der Seniorenvertretung Haren, die sich an der Umfrage beteiligt haben, leben durchweg im Eigentum, wollen später im Betreuten Wohnen o.ä. Einrichtung ihren Lebensabend verbringen.
  • Die Wohnungen sind zur Hälfte nicht barrierefrei. Allerdings sind die Senioren auch nicht oder nur manchmal in ihrer Mobilität eingeschränkt.
  • Die Hälfte der Personen wünscht sich Unterstützung beim Putzen und bei der Gartenarbeit.
  • Kulturelle Angebote werden gut in Anspruch genommen, 2/3 sagen, dass ein ausreichendes Angebot besteht.
  • Die Hälfte der Senioren würden ehrenamtliche Unterstützung in Anspruch nehmen.
  • 40% der Frauen, 30% der Männer üben ein Ehrenamt aus, 50% fehlt dazu die Zeit.
  • 30% der Männer und 40% der Frauen kennen das Angebot des Seniorenstützpunktes nicht.

 Fragebogen

Auswertung (Peter Eisele)

Add comment

Security code
Refresh