Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

20200119 RaetselManche Philosophen und Dichter gaben uns Rätsel in Versen auf: Franz von Brentano, Johann Wolfgang Goethe, Karl Henrici. Neugierig? Viel Spaß beim Weiterlesen!

 

 

 

 

 

 

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

20200106 Bild 20170920 1584Heute ist der 6. Januar, der Dreikönigstag, in Bayern und Baden-Württemberg ein Feiertag. Bei uns in Niedersachsen geht er unter. Vielleicht kann man ihn mit einem kleinen Gedicht von Heine in Erinnerung rufen.

 

 

 

 

 

 

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

 Der 11. November, der Martinstag, ist auch für den alten Bauernkalender bedeutsam. Dort heißt es: 

              Wenns Laub nicht vor Martini fällt,

               wird´s ein Winter mit großer Kält´.

Einige Bäume sind schon kahl, aber die meisten noch gut belaubt. Warten wir´s ab. Vielleicht bewirkt der Klimawandel, dass es nicht zu kalt wird. Außerdem haben die alten Wetterbeobachtungen eine Treffsicherheit von 60 Prozent.

 

Written by: Gisela Jozwiak

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

20191120 Jedem das SeineWenn ich meinen kleinen Enkel so voll Power und ohne Ermüdung spielen sehe, finde ich, dass die Autorin im folgenden Gedicht die Kinder sehr gut beobachtet und ihre Eindrücke sehr lebensnah wiedergegeben hat.

 

 

 

 

 

 

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

20190930 Rilke Herbsttag

Rainer Maria Rilke, 1875 in damals zu Österreich-Ungarn gehörendem Prag geboren, war ein Lyriker der deutschen und französichen Sprache. Er wurde zu einem der bedeutendsten Dichter der literarischen Moderne.

Sein Gedicht "Herbsttag" wurde zu einem seiner bekanntesten Gedichte.  Ein handschriftliches Faksimile ist erhalten.