Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Add comment

Security code
Refresh

Comments  

#2 Bernd Hasch 2021-05-27 08:09
Ist das der Küstenabschnitt, den die Impressionisten häufig gemalt haben? Ich kenne das Bild aus einer etwas anderen Perspektive.
#1 Galea Gerard 2021-05-22 13:33
An diesem Ort an der Alabasterküste Côte d’Albâtre haben Wind und Wetter die weißen Steilklippen dramatisch gestaltet. La Falaise d’Aval, die mit 85 m Höhe berühmteste Kalksteinklippe, spannt westlich von Étretat einen eleganten Bogen ins Meer. Etwas weiter folgen die Aiguille, eine 70 m hohe Felsnadel, dann Le Trou de l’Homme, eine Grotte, und La Manneporte, ebenfalls ein Naturbogen. Im Osten lockt die Klippe Falaise d’Amont mit einem Blick auf die vorgenannten Felsformationen.